Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Press enter to begin your search

Ende der Saison 2018/19

– Die Saison 2018/19 ist bald beendet und wir lassen einmal Revue passieren –

Nach der Berliner Philharmonie, der Hamburgischen Staatsoper und der Laeiszhalle schließt nun auch die Elbphilharmonie am 07.07.2019 für eine kurze Sommerpause ihre Türen. Doch das heißt nicht, dass es in dieser Phase nichts zu tun gibt, denn NACH der Saison ist schließlich VOR der Saison!

Die Veranstaltungshäuser selbst nutzen die spielfreie Zeit z.B. um Schönheitsreparaturen an den Fassaden vorzunehmen oder um das Inventar zu kontrollieren und dies ggf. zu erneuern als auch aufwendigere Sanierungen zu planen, die in den üblichen Saisonphasen einfach nicht zu bewältigen wären ohne den normalen Betrieb zu stören. Die Laeiszhalle wird in diesem Jahr sogar 2,5 Monate teilsaniert und hat damit die längste Pause bis zur Wiedereröffnung.

Doch was machen die eventteam Mitarbeiter eigentlich, wenn keine Konzerte in dieser Zeit stattfinden?

Für die Mitarbeiter, die täglich die Besucher vor Ort bei Konzerten und Veranstaltungen empfangen, bricht in den Sommerpausen natürlich eine etwas ruhigere Phase an, welche einerseits wunderbar für die verdienten Sommerurlaube genutzt werden kann aber andererseits natürlich auch für die Vorbereitungsphase der kommenden Saison wichtig ist.

Denn neben dem großen operativen Teil vor Ort während der Spielphase, fallen natürlich auch umfangreiche administrative Aufgaben an. Denn trotz bald 25 Jahren Erfahrung ist jede Saison in den verschiedensten Theater- und Konzerthäusern einzigartig und individuell zu betrachten. Somit werden in den Sommerpausen vorausschauend immer wieder interne Abläufe geprüft und angepasst, zu erwartende Personalbedarfe bestimmt als auch technische Neuerungen implementiert. Aber auch Lob und Kritik werden rückblickend noch intensiver verarbeitet und bewertet um administrative als auch operative Prozesse zu optimieren und zu neu zu gestalten.

Somit können wir eine erfolgreiche Saison 2018/2019 verabschieden und nun noch einmal stolz und zufrieden und in voller Vorfreude auf die kommende Saison, auf eindrucksvolle Zahlen zurückblicken…

Wir haben

  • allein in der Elbphilharmonie & Laeiszhalle knapp 800 Konzerte und…
  • … über 150 Veranstaltungen begleitet…
  • … mit täglich ca. 150 Mitarbeitern im Einsatz
  • allein in der Berliner Philharmonie knapp 680 Konzerte und Veranstaltungen begleitet…
  • … mit täglich ca. 90 Mitarbeiter im Einsatz
  • 75.613 Brezeln in der Elbphilharmonie & Laeiszhalle verkauft (dabei sind wir gar nicht in Bayern tätig!)
  • 7 Veranstaltungshäuser in Hamburg, Berlin, Bremen und Baden-Baden betreut, …
  • …die zusammengezählt pro Veranstaltung ca. 11.374 Gäste begrüßen
  • in Zusammenarbeit mit Branchen-Partnern rund 25.000 Mitglieder der Rotary 5 Tage lang in Hamburg begrüßt
  • 365 Tage im Jahr Personal gestellt
  • 1500 eventteam-Mitarbeiter verwaltet
  • 5900 Bewerbungen bearbeitet

Wir danken allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für diese tolle Saison und wünschen allen einen wunderschönen Sommer! Wir freuen uns jetzt schon sehr auf die kommende Saison 2019/2020 mit Euch!

Habt ihr Freunde/innen, Kollegen/innen, Kommilitone/innen die noch auf Jobsuche sind? Hier findet ihr unsere Stellenausschreibungen oder schreibt uns einfach eine Mail an recruiting@eventteam.de!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.